free css templates

KIEFERORTHOPÄDIE für Kinder & Jugendliche

Herausnehmbare Spangen

Festsitzende Spangen

Haltespangen (Retainer)

SPANGENDESIGN
= GENAU DEINS 

Sieh dir einen Überblick deiner Möglichkeiten an. Ob Farbe oder Grafik, Tuning oder Statement - wir haben Möglichkeiten deine Spange designtechnisch an deine Persönlichkeit anzupassen.

HERAUSNEHMBARE SPANGEN

Können vom Patienten selbst eingesetzt und herausgenommen werden.

EINZELSPANGEN ODER AKTIVE PLATTEN

Diese einfachen Geräte bestehen aus Kunststoff (=Plattenkörper) und Metall (=Halteelementel). Durch aktive Elemente, wie z.B. Schrauben, Federn oder Aufbisse lassen sich einzelne Zähne genauso wie ganze Zahngruppen bewegen. Die Wirkung ist allerdings auf jeweils EINEN Kiefer beschränkt.

FUNKTIONSKIEFERORTHOPÄDISCHE (FKO-) GERÄTE

Hierzu zählen u.a. die Aktivatoren, Bionatoren, Funktionsregler nach Fränkel oder auch Vorschubdoppelplatten. Diese Geräte bestehen aus einer den Ober- und Unterkiefer fassenden Basis aus Kunststoff, die miteinander verbunden sind (z.B. durch Metallschlaufen bei dem U-Bügel Aktivator). Hauptziel eines FKO-Gerätes ist die Beeinflussung des Wachstums, um so eine Wirkung ZWISCHEN den beiden Kiefern zu erreichen.

FESTSITZENDE SPANGEN

Bestehen aus sogenannten Brackets, Bändern und Drähten und sind festsitzend. Dadurch, dass die feste Zahnspange 24 Stunden im Mund verbleibt wird eine effiziente Zahnbewegung ermöglicht. Da die Zahnspange nicht selbst herausgenommen werden kann, ist weniger Mitarbeit durch den Patienten erforderlich.

METALLBRACKETS

Brackets sind Metallplättchen, die auf die Vorderseite der Zähne geklebt werden und den Drahtbogen zur aktiven Bewegung aufnehmen. Die Bögen werden mit sog. Gummiligaturen befestigt, die in vielen verschiedenen Farben erhältlich sind. Die Zähne können so in die gewünschte Position gebracht werden.

KERAMIKBRACKETS

Hierbei handelt es sich um transparente Brackets, die minimal sichtbar Maximales bewegen können und somit einem hohen ästhetischen Anspruch gerecht werden. Diese Brackets eignen sich auch für Patienten mit Nickelallergie.

SELBSTLIGIERENDE BRACKETS

Bei diesen Brackets wird der Drahtbogen nicht wie bei dem herkömmlichen System mit Gummiligaturen in den Brackets befestigt, sondern mit einem speziellen Verschlußmechanismus in dem Bracketschlitz gehalten. Durch diesen Verschlußmechanismus wird weniger Reibung verursacht und eine schnelle und schmerzarme Behandlung ermöglicht. Durch den Verzicht auf die Gummiligaturen ist dieses System sehr hygienefreundlich. Auch diese Methode bietet Brackets auf Keramikbasis an und überzeugt damit auch ästhetisch.

Wir sind Lizenznehmer von Damon. DAMON SYSTEM

HALTESPANGEN: RETAINER

Zähne verschieben sich ein Leben lang! Um das erreichte, schöne Behandlungsziel zu sichern, ist eine lebenslange Stabilisierung mit Haltespangen nach jeder kieferorthopädischen Behandlung unumgänglich. Bei den sog. Retentionsgeräten unterscheidet man herausnehmbare Platten / Schienen, die nach der Behandlung nachts zu tragen sind. Es besteht aber auch die Möglichkeit eines festsitzenden Dauerretainers. Hierbei handelt es sich um einen Spezialdraht, der an der Innenseite der Frontzähne im Ober- und/oder Unterkiefer befestigt wird und somit das Behandlungsergebnis “ganz alleine” langfristig sichert: “A smile is the prettiest thing you can wear”